Gesamtansicht

Mehr erfahren ›

Von Weimar nach Eberstedt | 25 km

Es ist eine reizvolle Strecke entlang kleiner Dörfer, deren Antlitz oft vom klassischen Weimar geprägt ist: Die Parkanlagen von Tiefurt und Kromsdorf sind durch den Maria-Pawlowna-Promenadenweg miteinander verbunden. In beiden Orten findet man jeweils ein Schloss, welches Geschichten über den Musenhof der Herzogin Anna Amalia und das Wirken der Großherzogin und russischen Großfürstin Maria Pawlowna erzählt. In Denstedt fallen besonders die Mühle und die Burg über der Ilm ins Auge. In der Nähe des Ortes finden Radfahrer einen gut ausgestatteten Rastplatz, der einen wunderbaren Ausblick über die Landschaft bietet.
Nach einem Besuch des Wielandgutes in Oßmannstedt führt der Radweg nach Niederroßla und Zottelstedt. Hier angekommen, lohnt sich ein Abstecher in die Glockenstadt Apolda, in der moderne Strickmoden und Kunst zu Hause sind. Über Wickerstedt geht diese Etappe in Eberstedt zu Ende. Hier empfiehlt sich ein Besuch der historischen Ölmühle. 

Höhenprofil

Höhenprofil Etappe 4

Baustellen und Einschränkungen im Verkehr

Der Ilmtal-Radweg ist ab sofort zwischen Wickerstedt und Eberstedt bis voraussichtlich 10. Mai 2019 gesperrt. Hier wird die Wegeoberfläche grundhaft erneuert.
Beiliegend finden Sie eine Karte mit der eingezeichneten Umleitungsstrecke.